Kunststoff
Compounds

Compounds. Regranulate. Einfärbungen.
Ihre Vorteile

Produkte nach höchstem Qualitätsstandard
Compounds in höchster Reinheit
schnelle Lieferung
kompetente Beratung
nachhaltig hergestellt in Österreich

Kunststoff-Compoundierung

Kunststoff-Compounds nach höchstem Qualitätsstandard.

Oft sind die Anforderungen an den Kunststoff größer als seine spezifischen Eigenschaften. Dann ist es notwendig den Kunststoff an seinen Verwendungszweck anzupassen. Durch die Einarbeitung ausgewählter Zusatzstoffe produzieren wir maßgeschneiderte Compounds mit spezifischen Eigenschaften wie Farbe, Festigkeit, Schlagzähigkeit, Gleitverhalten, Gewicht und vieles mehr.

Seit über 25 Jahren befassen wir uns mit der Compoundierung und Modifikation von technischen Kunststoffen. Die langjährige Erfahrung  und das zugehörige Know – How ermöglichen es uns, Additive wie Füll- und Verstärkungsstoffe, aber auch Farbstoffe und Pigmente perfekt in die Kunststoffmatrix einzuarbeiten.

kunststoff-compoundierung
Basispolymer
Füllstoff
modifikator
additiv
pigment
fertiges compound

Basispolymere

Sie wählen das Basispolymer.

Bei uns können Sie aus einer breiten Basis an Polymeren auswählen. Durch unsere langjährige Erfahrung mit der Verarbeitung von technischen Thermoplasten stehen wir Ihnen gerne beratend zu Seite.

ABS
ASA
PA6
PA66
PA12
PC
PC/ABS
POM
PP
PE
PS
EVA
PEEK
TPE
TPU
PBT
PMMA
PEI
PPS
  • Antioxidantien
  • Antistatika
  • Bariumsulfat
  • Eisenpulver
  • Entformungshilfen
  • Flammschutzmittel
  • Glasfaser
  • Glaskugeln
  • Gleitmittel
  • Kohlenstoff-Fasern
  • Kreide
  • Lichtschutzmittel
  • Nukleierungsmittel
  • PTFE & Silikon
  • Ruß
  • Schlagzähmodifikatoren
  • Talkum
  • Thermostabilisatoren
  • Trennmittel
  • UV-Absorber

Zusatzstoffe

Eine breite Palette an Zusatzstoffen.

Durch die Einarbeitung ausgewählter Zusatzstoffe ist es möglich die Eigenschaften des Basispolymers ganz nach Ihren Vorstellungen anzupassen. Neben den spezifischen Eigenschaften wie Festigkeit, Schlagzähigkeit, Gleitverhalten, Gewicht modifizieren wir Ihren Kunststoff bei Bedarf auch mit UV-Stabilisatoren um einen langjährigen Außeneinsatz zu ermöglichen.

Qualitative Kunststoff-Compounds

maßgeschneidert nach Ihren Anforderungen

Mit genauester Dosierung der Rezepturbestandteile über gravimetrische Systeme garantieren wir die Einhaltung der Mischverhältnisse. Durch die perfekte Reinigung der Produktionsanlagen wird eine Verunreinigung Ihres Compounds durch Fremdstoffe bereits ab dem Produktionsstart zuverlässig verhindert.

exakte Dosierung
streng nach Rezepturvorgabe

Mit gravimetrischen Dosiereinheiten können wir sicherstellen, dass zu allen Zeitpunkten die Rezepturvorgaben genau eingehalten werden.

Compounds
in höchster Reinheit

Vor dem Produktionsstart reinigen wir unsere Maschinen und Anlagen mit 100%iger Gründlichkeit. Dadurch können wir sicherstellen, dass Ihr Compound frei von jeglicher Verunreinigung bleibt.

gute Rieselfähigkeit
der Compounds und Regranulate

Unsere Compounds und Regranulate weisen eine exzellente Riesefähigkeit auf. Die Vorraussetzung für eine problemlose Weiterverarbeitung.

schnelle Lieferung
wir liefern in wenigen Tagen

Für eilige Aufträge können wir mit unserem Express-Service bereits in wenigen Tagen liefern.

Auftragsgrößen
von 500kg bis 10t und mehr

Wir sind der richtige Partner für die Compoundierung von technischen Thermoplasten bei einer Bedarfsmenge von 500kg bis 10t.

made in Austria
nachhaltig hergestellt in Österreich

Alle Compounds und Regranulate werden ausschließlich mit Strom aus Wasserkraft in Österreich hergestellt.

Wir geben Ihrem Kunststoff Farbe

Individuelle Einfärbungen

Fast jede Farbe ist möglich.

Sie wählen die Farbe, gleichgültig welche Farbe Sie auch wünschen, ob nach Farbmuster, RAL- oder Pantone- Farbprofilen. Unsere Granulate sind stets homogen durchgefärbt, dies wird auch mit internen Qualitätskontrollen laufend kontrolliert und dokumentiert. Durch die Einfärbung der Polymere mit Farbstoffen und Pigmenten, wird ein möglicher, unerwünschter Einfluss eines Masterbatchträgermaterials vermieden.  Somit steht Ihrer Teileproduktion, ohne Farbschlieren, nichts mehr im Weg.
Durch den Einsatz von Spezialeffektpigmenten können wir einzigartige Farbeffekte für Ihre Teile ermöglichen.

classic blue
PANTONE 19-4052
provence
Pantone 16-4032
baby blue
Pantone 13-4308
monument
Pantone 17-4405
stucco
Pantone 16-1412
Farbbeispiele
PANTONE
Signalgelb
RAL 1003
Sandgelb
RAL 1002
Elfenbein
RAL 1014
Hellelfenbein
RAL 1015
Perlweiß
RAL 1013
Farbbeispiele
RAL

Nachhaltigkeit für Ihre Produktion

Hochwertige Regranulate

Regranulate mit hervorragenden Eigenschaften.

Was für die meisten nur als Abfall gilt, ist schon morgen wieder ein wertvoller Rohstoff. Aus Ihren Produktionsabfällen, den Angüssen und Ausschussteilen, werden wieder hochwertige Regranulate. Nach der Zerkleinerung durch spezielle Schneidmühlen, fertigen wir mit Hilfe von High-Tech-Extrusionsanlagen wieder qualitativ hochwertige Regranulate. Diese sind natürlich staubfrei, haben eine gleichmäßige Korngröße und sind somit auch bestens rieselfähig – das „A & O” für eine störungsfreie Produktion. Durch laufende Qualitätskontrollen ist es uns möglich die gleichbleibende Qualität unserer Produkte zu garantieren.

kunststoff-regranulat

Gesicherte Qualität

Prüfungen und Laborleistungen

Testen, testen, testen – die wesentlichen Materialkennwerte

Zur internen Qualitätskontrolle werden spezielle Prüfkörper hergestellt. So garantieren wir zum einen die absolut gleich bleibende Qualität der bei uns hergestellten Compounds und Regranulate. Zum anderen sichern wir die exakte Reproduzierbarkeit dieser Kunststoffe unter den selben Bedingungen. Die mechanischen und rheologischen Eigenschaften können nach Absprache intern, als auch bei unseren Partnern extern, laut Norm, geprüft werden.

shore härte bestimmung
Shore A & D
DIN EN ISO 6507

Mittels Durometer wird die Eindruckhärte des vorliegenden Polymers bestimmt. Über die dadurch ermittelte Shore-Kennzahl lassen sich qualitative Aussagen über die Materialqualität und Materialbeschaffenheit treffen.

schlagzähigkeit kunststoffe
Charpy
DIN EN ISO 179

Durch die Charpy-Prüfung lässt sich die Schlagzähigkeit des vorliegenden Werkstoffes bestimmen. Mit Hilfe des Pendelschlagwerkes wird die notwendige Bruchenergie am Prüfkörper ermittelt.

bestimmung der schüttdichte kunststoffe
Schüttdichte
DIN EN ISO 60

Bei polymeren Schuttgütern ist die Schüttdichte und die Rieselfähigkeit eine essentielle Kenngröße zur Auslegung von Füllräumen bei der Kunststoffverarbeitung.

MFR/MVR Fließfähigkeit
MFR/MVR
DIN EN ISO 1133

Die Volumen- bzw. Schmelze-Masse-Fließrate beschreibt die Fließfähigkeit von Kuntstoffschmelzen bei einer definierten Temperatur. Die Fließfähigkeit der thermoplastischen Schmelze ist ein essentielles Maß für die Weiterverarbeitung.

Bestimmung des anorganischen Füllstoffgehalts
Glührückstand
DIN EN ISO 1172

Um den quantitativen Gehalt an anorganischen Füll- und Verstärkungsstoffen zu bestimmen kommt die Veraschungsmethode zum Einsatz. Der organische Anteil wird verbrannt, wodurch sich die anorganischen Anteile ermitteln lassen.

CIE Lab Farbmessung Kunststoff
Farbmessung
nach CIE L*a*b

Um die Reproduzierbarkeit von Farben zu gewährleisten orientieren wir uns an dem CIE L*a*b Farbraum. Mittels Spektralphotometer wird die Farbprobe mit der gewünschten Standardfarbe verglichen.

Hinweis: Die angeführten Materialprüfungen werden in Anlehnung der jeweilig geltenden ISO-Norm durchgeführt.
Weitere Prüfungen nach ISO-Standard sind auf Anfrage bei unseren externen Partnern möglich.
Menü